Kursleitung

Wer sind wir

*

“Καλώς τους”

Tritt ein, Fremder!

Ein freundlicher Gastgeber wartet Dir auf mit Brot und Wasser im Überfluss, denn hier werden deine Begierden nicht gereizt, sondern gestillt.”

Inschrift am Eingang zu Epikur`s Garten.

Hier findest du Angebote über Kultur-Sprachaufenthalte in Griechenland.

Das Erlernen der griechischen Sprache kombinieren wir mit kleinen Ausflügen in der Gegend des Olymps und den Regionen Makedonien und Thessalien.

Wir besichtigen archäologische Stätten, Museen, Klöster, Kirchen und Kapellen.

Wir gehen an Konzerte, örtliche Veranstaltungen, ins Theater. Wir besuchen heilende Quellen, lauschen der Natur und setzen unsere Füsse auf die Wege der Mythologie, Alexanders des Grossen, der Asketen, der Heiligen und des gastfreundlichen Volkes.

Und was wäre Griechenland ohne das Meer, das Essen und das Tanzen?

Kommst du mit?

BIOGRAFIE

ΚΑΡΑΓΙΑΝΝΗ ΑΓΓΕΛΙΚΗ

Sprach Kursleiterin Neugriechisch

kurz

Geboren in Deutschland (Lemgo), aufgewachsen in Vasiliki – Kalabakas(Thessalien). Der Weg des Verliebens führte mich vor 26 Jahren in die Schweiz

„Τίποτα δεν γίνεται χωρίς αιτία“

„Nichts geschieht ohne Grund“

Aristoteles

Fachwissen vermitteln
Natur, Kultur und Geschichte Griechenlands näher bringen
Abwechslungsreichen und motivierenden Unterricht gestalten
5 Sinne aktivieren
Durch selbstendeckendes Lernen, Lernautonomie erreichen
Dich bei der Erweiterung deiner Kenntnisse unterstützen
Freude zusammen haben

Informatikschule in Griechenland
Handelsschule in der Schweiz
SVEB-Zertifikat AdA FA-M1-SKfür Sprach kursleitende (eduQua)
ICC-Eurolta(International Language Association)
Schulung mit virtuellen Phasen (Moodle-Schulung):
a. “Angereichter Unterricht mit der Lernplattform”
b. “Arbeiten mit der Lernplattform-Vertiefung”
Seminare über die Sprachdidaktik in der Erwachsenen Bildung:
– “Emotionale Kompetenz”
– “Kreatives schreiben”
– “Konversation ist mehr als Plauderei”
– “Wikis”
– “Theater Fachkenntnisse im Unterricht”
– “Sag es mit einem Bild”
– “Lesen lernen für den Alltag”
– “Das soll Kunst sein?”
– “Barnga”
– “Von Grammatik zum freien sprechen”
– “Ganz Ohr-Umgang mit Hörverständnis”
– “Arbeiten mit Bilder im Sprachunterricht”
– “Vom Lernen, Lehren und verschiedenen Persönlichkeiten”
– “Unterschiede als Ressource”
– “Kursleiter-in als Teamplayer”
– “Spiele im Konversation Unterricht”
– “Update für Kursleiterinnen weitere Sprachen”
– “Stoff ausbauen und intensivieren”
– “Bewegung im Unterricht”

Sprachkursleiterin Neugriechisch
HmZ-Academy Zug
7 Jahre Klubschule Migros Zug, Luzern, Sursee
7 Jahre Volkshochschule Urdorf

ab 2016 Volkshochschule oberes Freiamt Personal Kommission

Jetzt wo Sie wissen, wer wir sind, was denken Sie?

Lernen Sie uns kennen?